Summer League ist eröffnet: Coyotes mit 2 Siegen gegen Chiefs

[Bericht von LeMalkin89 PSHL Coyotes]

Zusammenfassend kann man sagen, dass ein nahezu perfektes erstes Drittel der Coyoten in Spiel 1 den Unterschied gemacht hat. Nach den ersten 20 Minuten (Stand 4:0) sahen die Zuschauer ein durchaus ausgeglichenes Spiel. Im letzten Drittel hatten die Bavarian mit 8-1 Schüssen komplett die Überhand. Zu einem Ehrentreffer oder gar einer Aufholjagd kam es aber nicht mehr. Die Coyoten zeigten sich vorne eiskalt und hinten sattelfest. Dennoch war man selbstverständlich für das Rückspiel gewarnt.

Doch wieder erwischten die Coyoten den viel besseren Start und gingen recht schnell wieder mit 2:0 in Führung. Doch erneut gaben die Bavarian nicht auf und kämpften sich dieses Mal verdient zurück in die Partie. Unterstützt von einigen Undiszipliniertheiten der Coyoten (Strafen) übernahmen sie immer mehr das Spiel und kamen schließlich im letzten Drittel hochverdient zum 2:2 Ausgleich. Doch Bille1990 brachte nur 57 Sekunden später die Coyoten wieder in Führung, nachdem zuerst ein Schuss von “OEL” geblockt wurde. Nun ging es auf und ab. 54.Minute und die Bavarian glichen wieder zum 3:3 aus. Overtime? Nein. Krinke konnte 70 Sekunden vor Spielende bei einer 5gg3 Überzahlsituation das 4:3 markieren. Die Freude auf Seiten der Coyoten war groß. Schließlich hatte man weiterhin bis zum Ende des Spiels noch Powerplay. Den Bavarian war das allerdings egal. Ein überragend langer Pass von Ridbi aus dem eigenen Drittel fand MrViennascher der tatsächlich mit einem Break das 4:4 in Unterzahl erzielte. Noch 34 Sekunden auf der Uhr und weiter waren die Coyoten in Überzahl. Der letzte Angriff der Coyoten schien schon vereitelt gewesen zu sein, als ein Bavarian Defender die Scheibe zu lange hielt und campari_orange mit einem Pokecheck an die Scheibe kam und diese unerwartet 6 Sekunden vor Ende zum 5:4 Siegtreffer reinstocherte. Was für ein Spiel zum Auftakt der Summer League.

Die Coyoten mit 2 wichtigen Siegen im Kampf um die Playoffplätze. Die Bavarian können sich als Neuling wenig vorwerfen. Game 2 verlief sehr unglücklich und es wäre mindestens eine Punkteteilung verdient gewesen.

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.